MAMA SEIN FAQ

Hier beantworte ich deine Fragen rund um meine Leistungen, Angebote und Begriffe die auf meiner Seite immer wieder
auftauchen

logo-web-transparent.png

Was ist eine Doula ?

Das Wort Doula kommt aus dem altgriechischen und bedeutet soviel wie „Dienerin“. 

Die Doula Tradition gibt es schon seit tausenden von Jahren. Ihre Aufgabe ist die Schwangere Frau emotional in der Schwangerschaft, als auch im Wochenbett zu unterstützen. 

logo-web-transparent.png

Welche Vorteile hat die Begleitung eine Doula ?

Studien zufolge hat der Einsatz von Doulas unter der Geburt viele positive Effekte. Folgende Ergebnisse haben die Wissenschaftler:innen dokumentiert:

  • eine niedrigere Kaiserschnittrate,

  • einen schnelleren Geburtsverlauf,

  • eine geringere Nachfrage nach Schmerzmitteln oder einer PDA 

  • sowie einen selteneren Einsatz der Geburtszange.

Und ein ganz zentraler Aspekt: Die emotionale Betreuung einer Doula sorgt bei vielen Frauen für ein besseres Gefühl und eine leichtere Aufarbeitung der Geburtserfahrungen. Denn anders als eine Hebamme im Krankenhaus, die abhängig davon, wie viele Geburten an dem Tag parallel stattfinden, immer mal wieder kommt und geht, bleibt die Doula die gesamte Zeit über bei der werdenden Mutter. 

URL: https://www.eltern.de/schwangerschaft/die-rolle-einer-doula--frauen-fuer-die-geburt-staerken-12522138.html (Stand: 29.03.2022). 

logo-web-transparent.png

Wodurch unterscheidet sich eine Doula zur Hebamme?

Die Doula hat keine medizinische Ausbildung. Hebamme und Doula ergänzen sich wunderbar, da die Hebamme einen medizinischen Blick auf die Geburt und das Kind hat, 
die Doula hingegen kümmert sich um die werdende Mutter und das Kind auf der emotionalen, mentalen Bindungsebene. 

logo-web-transparent.png

Bietest du auch eine Begleitung während der Geburt an?

Mein Ziel ist es, dass wir dich im vornherein emotional und mental perfekt auf die Geburt vorbereiten, sodass du in vollem Vertrauen und Geborgenheit dein Baby empfangen kannst. 
Falls du Interesse an meiner Begleitung während der Geburt hast, sprich mich gerne an, wir finden sicherlich auch hier einen Weg. 

logo-web-transparent.png

Was bedeutet MCP?

MCP bedeutet Mindful Compassionate Parenting und steht für Elternsein mit Selbstmitgefühl, Achtsamkeit sowie Mitfreude und Gelassenheit und Vertrauen in uns selbst. 
Es ist mittlerweile als Präventionsprogramm  (Stress und Burnoutprävention) von Krankenkassen anerkannt und ein wirksames Tool um zu unserem „Sein“ zurück zu gelangen. 

logo-web-transparent.png

Was sind Sein-Qualitäten?

Sein Qualitäten sind Liebe und Mitgefühl, Weisheit
Unbeschwertheit, Freude, Stille, Frieden und ein tiefes Gefühl von Verbundenheit mit sich selbst und dem Leben, sowie innere Stärke und Klarheit.

logo-web-transparent.png

Ist eine Ratenzahlung möglich?

Eine Ratenzahlung ist nach Absprache möglich. Bitte sprich mich einfach an, wenn du meine Beratung in Anspruch nehmen möchtest, 
dir aber die finanziellen Mittel nicht zur Verfügung stehen. Gemeinsam finden wir einen Weg.